Literaturliste Boule/Petanque   (Stand 2015)
Recherchiert und kommentiert von Roland Henzler
Buchhandlung Henzler, 63179 Obertshausen
Hinweise an: roland@buchhandlung-henzler.de

Nach Erscheinungsjahr sortiert.
"Zum Inhalt" sind die offiziellen Inhaltsangaben der Verlage.
"Kommentar" ist eine persönliche Wertung von Roland Henzler   

Peter Latsch
Boule / Pétanque für Fortgeschrittene
Weiterführende Grundlagen für Technik und Wettkamp
ISBN 978-3-940395-13-9
A
ufl./Jahr:     1. Auflage 2015
Format: 128 S. - 21,0 x 14,8 cm
zahlreiche farbige Fotos und Illustrationen, sowie einem speziellen Boule-Lexikon.
Gewicht: 250 g
Einband: Kartoniert
Preis:  EUR[D] 15,90
Verlag: Isotrop-Verlag

Bezugsquelle: Jede Buchhandlung mit Bestellservice 

Zum Inhalt: Boule / Pétanque erfreut sich einer immer größer werdenden Anhängerschaft die, einmal infiziert vom Boulefieber, es nicht mehr lassen kann und will. Dieses Buch liefert den Stoff, um sich im Spiel mit den Eisenkugeln weiterentwickeln zu können. Es baut auf den Grundlagen des Einsteigerbuches auf und zeigt detailliert die etwas schwierigeren Wurfvarianten und die Techniken der Effetwürfe auf. Zu allen relevanten Kapiteln werden Bilder, Grafiken und Übungsbeispiele gezeigt. Die psychologischen und taktischen Aspekte des Spiels, als wichtiger Teil um ein erfolgreicher Spieler zu werden, haben im Buch ihren Platz erhalten, genauso wie einige Überlegungen zum Boule - Training. Ein weiteres Kapitel befasst sich mit den Modalitäten zur Ausrichtung eines Pétanque Turniers und was man dazu wissen sollte.

Kommentar: Ideale Ergänzung zum Einsteigerbuch. Für alle die noch mehr  wissen wollen und die Ausgabe für einen Trainer scheuen. Gute Erklärungen auch für ausgefallene Würfe - anschauliche Grafiken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hildebrandt, Hans-Jürgenl
Zur Taktik beim Pétanque
Ein kleine Handreichung für Ambinionierte
ISBN/EAN: 978-3-940395-12-2
Verlag: Isotrop
Einband : Paperback
Preisinfo : 8,90 Eur[D]
Seiten/Umfang : 36 S., 21, x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: März 2014 (2. Auflage) 

Bezugsquelle: Jede Buchhandlung mit Bestellservice

Zum Inhalt: Der Autor wendet sich an diejenigen, inzwischen auch hierzulande zahlreich  vertretenen Anhänger des französischen Nationalsports "Pétanque", die nicht nur gelegentlich  "eine ruhige Kugel schieben" wollen, sondern das Spiel mit einem gewissen  sportlichen Ehrgeiz betreiben und die grundlegenden Techniken beherrschen. Er  macht deutlich, dass das Bestehen im Wettkampf, ganz wesentlich von den richtigen,  taktischen Entscheidungen abhängt. Die Ausführungen des Verfassers erschöpfen  sich nicht in der Kritik der gängigen taktischen Fehler. Vielmehr zeigt er mögliche  Alternativen auf, die über die weit verbreitete Dominanz des Legens hinausweisen.  Als Resultat wird klar, dass es nicht nur eine Taktik gibt, sondern unterschiedliche  Taktiken, die sich jeweils an den spielbeeinflussenden Faktoren orientieren müssen.  Die hier vertretene Konzeption einer "kontrollierten Offensive" ist nicht nur gegen  technisch gleichwertige Gegner von erheblichem Vorteil, sondern erhöht auch deutlich  die Chancen, gegenüber besseren Teams zu bestehen.

Kommentar: Ursprünglich als Broschüre im Eigenverlag erschienen wurde das Werk überarbeitet und ist jetzt als richtiges Buch erhältlich.

Wie der Titel schon ahnen lässt wird auf sämtliche technischen Erklärungen verzichtet. Auf über 30 Seiten gibt es dafür Taktik pur, übersichtlich in Kapitel aufgeteilt. Ergänzt durch einen kleinen Ausflug in die Psychologie des Spiels. Auf Bilder wird verzichtet, da die Zielgruppe weiß wie eine Kugel aussieht

Wer hat schon einmal ein Spiel verloren obwohl er technisch besser gespielt hat als der Gegner? Viele suchen die Antwort bei "Glück für den Gegner" oder beim "Pech im eigenen Team". Die richtige Antwort dürfte jedoch in den meisten Fällen in diesem Buch zu finden sein. Für Fortgeschrittene oder Ambinionierte sehr zu empfehlen.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Latsch, Peter
Boule / Pétanque für Einsteiger
Eine Einführung in den Boule - Sport Einblicke und Grundlagen
ISBN-13/EAN:    978-3-940395-10-8
Aufl./Jahr:     1. Auflage 07.2013
Format: ca. 104 S. - 21,0 x 14,8 cm
zahlreiche farbige Fotos und Illustrationen, sowie einem speziellen Boule-Lexikon.
Gewicht: 250 g
Einband: Kartoniert
Preis:  EUR[D] 12,90
Verlag: Isotrop-Verlag

Bezugsquelle: Jede Buchhandlung mit Bestellservice

Zum Inhalt: Dieses Buch wendet sich gleichermaßen an alle, die mit dem Boulespiel beginnen möchten, als auch an die Spieler, die sich intensiver mit ihrem Sport auseinandersetzen wollen. Neben einer komplett bebilderten Spielanleitung finden sich in diesem Buch alle wichtigen Grundlagen, die sie für ihr Spiel und dessen Weiterentwicklung benötigen. Von der Auswahl der passenden Kugeln und sinnvollem Zubehör, über die Beschreibung der wichtigsten Wurftechniken bis zu taktischen Erwägungen im Spiel und Wettkampf. Ein eigenes Kapitel zeigt verschiedene Übungsbeispiele auf, die sinnvoll als Training zur Verbesserung des eigenen Spiels verwendet werden können. Natürlich fehlt auch nicht der Ausblick auf Turniere und Meisterschaften. Mit zahlreichen farbigen Fotos und Illustrationen, sowie einem speziellen Boule-Lexikon.

Kommentar: Gelungenes Einsteigerbuch für alle die etwas mehr wissen wollen  als nur die Grundregeln. Sehr anschauliche Grafiken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kopp, Joachim
Pétanque
Grundlagen, Technik, Taktik, Training, Spielformen Verlag : Copress Sport
ISBN : 978-3-7679-1079-9
Einband : Paperback
Preisinfo : 14,90 Eur[D]
Seiten/Umfang : 144 S., ca. 60 Abb.
24,2 x 16,5 cm
Erscheinungsdatum: März 2012

Bezugsquelle: Jede Buchhandlung mit Bestellservice

Zum Inhalt: Das faszinierende Spiel mit den Kugeln findet in Deutschland immer mehr Anhänger. Sowohl das Boule im Stadtpark, oft und gerne bei einem Glas Wein, als auch der Pétanque-Sport mit seinen nationalen und internationalen Ligen und Turnieren erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Joachim Kopp, selbst erfahrener Spieler, liefert interessante Einblicke in Historie und Spielidee, vermittelt alle nötigen Grundlagen des Spiels und bietet durch zahlreiche praktische Tipps auch Möglickeiten zur systematischen Verbesserung der eigenen spielerischen Fähigkeiten. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen, informativen Zeichnungen sowie einem umfassenden Glossar.

Der Diplom-Volkswirt und -Wirtschaftsingenieur Joachim Kopp war über zwölf Jahre in der Führung eines großen und traditionsreichen Pétanque-Vereins tätig, davon fünf Jahre als Vorsitzender. Er ist seit vielen Jahren begeisterter Ligaspieler in einer Regionalliga-Mannschaft dieses Vereins.

Kommentar: Alles drin was Einsteiger und gehobene Durchschnittsspieler wissen müssen. Z.B. verdeutlichen ansprechende Grafiken auch dem Anfänger richtige Kugelhaltung, Wurfvarianten usw. Gelungenes Werk sowohl für Freizeitspieler, als auch für die breite Masse der Lizenznehmer. Erst in den "oberen Klassen" stößt das Werk an seine Grenzen.

 



























 

Eberhard "Banga" Kirchhoff
Carreau
Boule spielen und gewinnen beim Pétanque
Technik, Taktik, Essays, Daten und Fakten
ISBN: 978-3-9814722-0-2
Verlag: jetztbuch-Verlag
Auflage: August 2011;
2. Auflage Dezember 2011
Einband: KT Großformat
Format: 240 Seiten
Preis: EUR 24,80
Besonderheit: Auch in englisch erhältlich


Bezugsquelle:
Zur Zeit vergriffen - Neuauflage geplant im September 2014
Info beim Verlag:
www.baldbuch.de

Zum Inhalt: Siehe obiger Link auf Homepage. Besonderheit: Hier können Probekapitel gelesen werden.

Kommentar: Bereits 1992 erschienen vom Autor zwei Bücher, jeweils eines für Anfänger und Fortgeschrittene. Diese etablierten sich schnell zu den Klassikern der boulistischen Literatur, waren jedoch leider zu schnell vergriffen. Jetzt endlich in akuallisierter Neuauflage in einem Band. Das Anfängerkapitel ist diesmal, farblich getrennt, in die Mitte gerutscht. Sowohl für Einsteiger die von Anfang an alles richtig machen wollen, als auch für Leser mit dem Hang zum Hochleistungsspieler geiegnet. Halt von einem echten Vollblutbouler geschrieben, der weiß von was er schreibt.

Wer die Bücher von damals bereits besitzt wird natürlich keine grundlegenden Neuigkeiten finden. Wie auch, waren die beiden Titel in Bezug auf Technik und Spielerklärung das Beste was je geschrieben wurde. Kaufen lohnt trotzdem, neu lesen schadet nicht. Und außer einigen neuen Grafiken und überarbeiteten Texten gibt es als Bonus noch köstliche, satirisch angehauchte Kurzgeschichten vom Verleger Christoph Roderig. In der Szene bekannt als "der beste Boulespieler der Welt". So richtig aus dem echten Leben geschrieben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beling, Jürgen
Minilektionen in Pétanque
Psychologie beim Boule
ISBN: 978-3-86858-416-5
Preis: EUR 14,90
Auflage: 29.10.2010
Format : 124 S., z.T. farbige Abbildungen - 21,0 x 14,8 cm
Einband: Kt
Verlag: Shaker Media

Bezugsquelle: Jede Buchhandlung mit Bestellservice

Zum Inhalt: "Boule" wird das Spiel mit den Eisenkugeln genannt, wenn man vom Freizeitsport spricht; "Pétanque", wenn die sportliche Seite im Vordergrund steht. In Deutschland spielen etwa 1 Million Personen das Spiel mit den Eisenkugeln in der Freizeit. Die Anforderungen sind gering, die Regeln einfach und die Kugeln preiswert. Das Buch richtet sich an den ambitionierten Pétanquespieler und an die ambitionierte Pétanquespielerin, die ihre Spielweise verbessern möchten und zu verstehen versuchen, woher die Leistungsunterschiede beim Spielen kommen. Die grundlegende Einführung zu Beginn richtet sich auch an Anfänger des Spiels; im Anhang sind die aktuellen internationalen Regeln beigegeben. minilektionen.beling-trier.de Jürgen Beling ist Diplom-Psychologe und beschäftigt sich seit Beendigung seiner wissenschaftlichen Arbeit intensiv mit der Sportart des Pétanque. Er spielt als Lizenzspieler in einem Luxemburger Verein und betreut dort Trainingsfragen.

Kommentar: Sehr gut für Fortgeschrittene, oder Turnierspieler die sich schon immer gefragt haben warum andere mehr Spiele gewinnen, geeignet. SpielerInnen die sich mittel- bis langfristig verbessern wollen werden hier zahlreiche Anregungen, nicht nur in Technik sondern auch in Psychologie, bekommen.

Für Anfänger ist das Buch nur bedingt geeignet. Es gibt zwar  Anfangskapitel, wo das Spiel selbst auf einfache Weise, und die grundlegenden Techniken gut erklärt werden. Einsteiger dürften sich jedoch schwer tun diese in der Praxis umzusetzen. Hier wären mehr Grafiken hilfreich gewesen. Wer als Einsteiger allerdings im Verein routinierte Spieler oder Trainer zur Verfügung hat, dem dürfte auch dieses Buch ein hilfreicher Begleiter für die nächsten Jahre sein. Für reine Selbstlerner im Einstiegsbereich jedoch ist das Buch von Martin Koch empfehlenswerter.

Wer aber bereits im Verein spielt, oder sich als Fortgeschrittener sieht, wird das beste zur Zeit erhältliche Buch vorfinden.  In jedem Ligateam mit Anspruch auf "Weiter oben als jetzt" sollte es als Pflichtlektüre eingeführt werden.
 

 

 

 

 

Lemke, Arnold / Gaßdorf, Beate / Kiefl, Walter
Der Hofgarten in München
Liebeserklärung an Boule
ISBN:   3-937200-44-4
ISBN-13/EAN: 9783937200446
Preis:  EUR 19,00 [1]  
Auflage:        07.2007
Format: 174
Einband:        KT
Verlag: Volk Verlag

Bezugsquelle: Jede Buchhandlung mit Bestellservice

Kommentar: Geschichte des Münchener Hofgartens mit einem Kapitel über den Verein MKWU. Zahlreiche historische Bilder. Für die Geschichtsliebhaber unter den Boulisten ein wertvolles Sammlerstück, nicht nur für Bayern. Wie der Unteritel schon sagt: Eine Liebeserklärung. Trainingshilfen oder Hinweise zu Taktik usw fehlen in diesem Buch, wären aber bei diesem Werk auch fehl am Platz.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Uwe Büttner, Jürgen Schrajer
Das Handbuch für Pétanque Trainer
Herausgeber: Deutscher Pétanque Verband e.V.
Preis:  EUR 29,50 + 4,50 Versand  
Auflage:        05.2007
Format: 383 Seiten mit über 200 Grafiken und Abbildungen

Bezugsquelle: Nur Direktversand über DPV, nicht über den Buchhandel erhältlich.

Zum Inhalt: Dieses Buch ist ein Leitfaden, der für die lizensierten Trainer des DPV entwickelt wurde. Hiermit sollen diese dem Anspruch von ambitionierten Spielerinnen und Spielern an eine fundierte Ausbildung und nachvollziehbare, persönliche Trainingseinheiten gerecht werden können.Ein informatives Nachschlagewerk für Jeden, der Pétanque nicht nur als ein Spiel begreift. Neuestes deutschsprachiges Pétanquebuch.
Bezugsquelle: DPV

Kommentar: Nicht nur für Trainer, sondern auch für engagierte Turnierspieler wertvolle Anregungen und Trainingstipps. Umfangreiches Kaptitel zu Jugendtraining. Zahlreiche Grafiken. Wissenschaftliche Kapitel z.B. zu Ernährungs- und Gesundheitslehre runden das Werk ab. Einsteigerkapitel fehlen, sind jedoch auch nicht die Zielgruppe der Autoren. Empfehlen kann ich dies deshalb auch nur für Leser die bereits einfachere Bücher kennen, oder über jahrelange fundierte Kenntnisse verfügen. Durch den festgebunden Umschlag sollte das Buch lange Jahre als Nachschlagewerk aushalten. Der hohe Preis scheint durch den großen Umfang und die Verarbeitungsqualität gerechtfertigt (als Taschenbuchlizenz wäre ein Preis von ca. Euro 20 machbar). Manko: Das Werk ist nicht über den Buchhandel erhältlich, sondern wird nur direkt über den DPV per Post vertrieben. Hierdurch erhöht sich der Preis nochmals um knapp 5 Euro.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Walter Popp
Marcel Dauphin
Tagebuch eines Boule-Spielers 2007
Fotos v. Popp, Walter. Ill. v. Kempf, Ingeborg. Hrsg. v. Edition Sekt oder Selters
Verlag: Llux Datenverarbeitung
ISBN: 978-3-938031-20-9
Auflage: Oktober 2006
Einband: KT
Format: 50 S. ca. 50 Abb. / Handschriften
Preis: EUR 19,80

Bezugsquelle: Jede Buchhandlung mit Bestellservice

Zum Inhalt: Marcel Dauphin, Boule-Spieler, verhinderter Frauenheld, verheiratet, Mitte dreißig, zwei Kinder. Ein pures Produkt der Provence. Mitglied der freiwilligen Feuerwehr in seinem Dorf. 2007 - ein schweres Jahr für Ihn. Petanque-Wettbewerb, der große Preis von Vaugines! Sein Job als Versicherungsagent kostet ebenso viel Kraft und Aufmerksamkeit wie seine Ehe. Trotz allem hat er es geschafft, Tag für Tag Rechenschaft über sein Tun, oft genug auch sein Lassen, abzulegen. Seiner Zähigkeit verdanken wir ein seltenes Dokument.
Mit Marcel Dauphin hat Walter Popp kurz nach seinem Umzug in die Provence vor mehr als zwanzig Jahren eine Figur geschaffen, die nach Meinung seines Freundes und Koautors Bernhard Schlink ("Selbs Justiz") "eine wunderbare Reise durchs Jahr" ermöglicht und die Chance bietet, "Tag um Tag im Bild des Anderen sich selbst [zu] begegnen". Marcels Tagebuch behandelt die großen Themen, (Leben, Liebe, Kindererziehung, Croissants, Feuerwehr, die Liebe zum Spiel mit der Kugel und Tupperware) Die Gestaltung des Buches, handschriftlich und mit wunderschönen Boule-Bildern/Szenen, großzügig ausgestattet.

Kommentar: Kein Trainings- oder Spielbuch. Aber sehr unterhaltsam zu lesen. Im "Tagebuch" findet sich fast jeder Spieler mal wieder. Durch das Großformat zwar schwierig unterzubringen, aber eine Zirde für jeden gehobenen Bücherschrank. Empfehlenswert für Schlechtwetterabende um die Vorfreude auf das nächste Spiel zu steigern.

 

 

 

 

 

 

 

 

Klaus Eschbach
Kinder, Kinder - kleiner Leitfaden für die Jugendarbeit
Aufl./Jahr: Neubearbeitung 2006
Format: 26S.; Bilder und Grafiken, incl.  CD mit Übungsblätter und Erfassungsbogen zum Ausdrucken
Einband: KT, DIN A4
Preis: € 6,90 + Porto ca. € 1,45
Verlag: Deutscher Pétanque Verband

Bezugsquelle: Nur Direktversand über DPV-Geschäftsstelle, nicht über den Buchhandel erhältlich.

Zum Inhalt: Während seines Amtes als Jugendwart des deutschen Pétanque Verbands entstand dieser Trainingsleitfaden, der auch durchaus für die Trainingsarbeit mit erwachsenen Anfängern interessant ist. In 2006 erschien eine Neufassung des DPV - mit Übungsanleitungen auf CD!

Kommentar: Der Titel verspricht weniger als das Werk wert ist. Enthält in aller Kürze das Grundwissen für das Training, nicht nur für Kinder und Jugendliche. Wer eine preiswerte Kurzanleitung sucht und/oder die Kosten für das DPV-Trainingsbuch scheut - unbedingt kaufen, lesen, beherzigen.
 

 

 

 

 

 

 

 

Erich Braun
Das Glück ist rund, Monsieur!
ISBN: 3-936692-08-4
Aufl./Jahr: April 2006
Format: 32 S., zahlr. Abbildungen, meist farbig
Einband: KT mit Schutzumschlag
Verlag: HORA Hannover

Bezugsquelle: Vergriffen

Zum Inhalt: Unter dem Titel "Das Glück ist rund, Monsieur!" hat Erich Braun, der unter dem Pseudonym "Chéri" für das inzwischen eingestellte Magazin "Pétanque International" schrieb, sein Boule-Feuilleton mit Glossen und Essays veröffentlicht. Darin finden sich u.a. Gedanken zu Platzhirschen, Boule und Lebens(abschnitts) Partner(in), Stoßseufzer über die Schwierigkeiten beim Feilen an der Technik oder der Maniküre des Pointeurs.

Kommentar: Kein Trainings- oder Spielbuch, sondern ein Boule-Feuilleton mit Glossen und Essays. Nicht nur wegen des schön gemachten Schutzumschlags ein nettes Sammlerstück für Kugelfans.

 

 

Martin, Koch
Das Boule-Spiel Pétanque
... die Faszination der Eisenkugeln
ISBN/EAN:3-87892-078-4
Aufl./Jahr: 1. Aufl. 20.08.2005
Format: ca. 130 S., 60 Abb. - 21 x 14,8 cm
Einband: KT
Preis: EUR[D] 15,60
Verlag: Weinmann, W, Bln

Bezugsquelle: Jede Buchhandlung mit Bestellservice

Kommentar : Sehr empfehlenswertes Buch für Einsteiger. Für Fortgeschrittene in vielen Punkten zu oberflächlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marco Ripanti
Petanque verständlich gemacht
Petanque, Boules und Boccia
Regeln + Spielformen Stars + Turniere
Auflage 10/2004
128 Seiten
80 Abbildungen
Format: 12,5 x 19,6 cm
Einband: KT
Preis: EUR 12,90 [D]
ISBN 3-7679-0560-4

Bezugsquelle: vergriffen

Zum Inhalt: Für den einen ist es ein faszinierender Sport, für den anderen eine entspannende Freizeit-beschäftigung, für den dritten gar ein kurioses Kugelstoßen. In diesem Buch wird das unter-haltsame Spiel Petanque richtig verständlich gemacht: Petanque – Boules – Boccia – was ist was? Petanque – Die Geschichte Die Entwicklung in Deutschland Spielprinzip, Spielformen und Spielsituationen Wurftechniken und Taktik Turniere und Titel Kleine Begriffskunde Regelwerk  Autor:Marco Ripanti war Pressewart des Deutschen Petanque Verbandes und gehört selbst zu den deutschen Spitzenspielern. Der ehemalige nationale Meister ist in der Erwachsenenbildung tätig.

Kommentar: Besonders in Bezug auf Trainings- und Taktikhilfen leider oft etwas oberflächlich. Dafür einige Statistiken und Tabellen, die aber nur sehr engagierte Spieler interessieren dürfte. Fazit – wer über das erste Anfängerstadium hinaus ist kann es kaufen.
 

 

 

 

 

 

 

Messmehr, Philipp
Die Kunst des Boulens. Petanque holistisch.
Herausgegeben von: Helmut Brutscher, Hamburg
ISBN/EAN: 3-8311-1381-5
Aufl./Jahr: 01.2000
Gewicht: 187g
Einband: KT
Preis: EUR[D] 9,13 [1] /  

Bezugsquelle: Jede Buchhandlung mit Bestellservice

Zum Inhalt: Um sich dem Phänomen Petanque zu nähern, werden hier mitunter mehr Fragen gefunden als Antworten gegeben. Dieses Herantasten erfolgt kaleidoskopartig, dialogisch, Widersprüche einkalkulierend, vielfältige Perspektiven konstruierend und somit zum Weiterdenken einladend. "In diesem Buch wird das Thema des Boulespielens unter einem ganzheitlichen Gesichtspunkt betrachtet. Es werden nicht nur taktische und technische sowie boulehistorische Aspekte beschrieben, sondern auch die mentalen und kommunikativen Anteile des Spiels. Es eignet sich hervorragend, um sich auf vergnügliche  Weise mit dieser Materie zu beschäftigen und sich neue Motivation und Trainingsansätze zu holen."

Kommentar: Für Fortgeschrittene und Profis. Im Wesentlichen nur psychologische Kapitel. Keine praktischen Spiel- und Trainingshilfen 
 

 

 

 

 

 

 

Siebald, Manfred
Das Leben ist eine Boulebahn.
ISBN/EAN: 3-417-24724-1
Aufl./Jahr: 02.2003
Gewicht: 316g
Einband: GEB
Preis: EUR[D] 12,90 [1] /  
Verlag: Brockhaus R. Verlag GmbH

Bezugsquelle: vergriffen

Zum Inhalt: Beim Boule wird nicht nur eine ruhige Kugel geschoben; Boule ist ein Spiel zum Ruhigwerden." Und das Leben ist eine Boulebahn. Wer das nicht glaubt, sollte am Nachmittag eines heißen Julitages vor dem Café de Pescadore sitzen und dem Leben zuschauen. Oder Manfred Siebalds meditativ-humorvollen Betrachtungen folgen! Er hat das Boule-Spiel auf Korsika lieben gelernt - und dabei im Lauf der Zeit ebenso erstaunliche wie vergnügliche Parallelen entdeckt: zu unserem Alltag, zum menschlichen Miteinander, zum Gang der Geschichte und zu den uralten Wahrheiten der Bibel. Die charmanten Lebensweisheiten hat Wolfram Heidenreich mit eindrücklichenSchwarzweiß-Aufnahmen bebildert.

Kommentar: Für Anfänger, Fortgeschrittene, Profis und Nichtboulespielern die einen SpielerIn kennen. Nettes Geschenkbuch in schöner Aufmachung. Teilweise christliche Inhalte, die sich dem Leser aber nicht aufdrängen. Wenige Spielanteile, keine Trainingsanteile.
 

 

   

 

Koch, Ulrich, / Hübner, Felix
Boule, Boccia, Petanque
Verlag: Hugendubel 1988, 1992, 1997 (linkes Bild); überarbeitete Neuauflage 1999 (rechtes Bild)

Bezugsquelle: Vergriffen

Zum Inhalt:Alles Wissenswerte über das beliebte Spiel: Regeln, Wurftechniken, Spieltaktiken, Auswahl der Spielgeräte, des Zubehörs und des Geländes. Das Buch erklärt, wie man Turniere organisiert und was ein Schiedsrichter zu tun hat und gibt den Regelkatalog gleich dazu.

Kommentar: Dieses Buch ist der Klassiker schlechthin. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Erstes Buch dass Ende der  80er Jahren in ansprechender Aufmachung sowohl Spiel- als auch Trainingseinheiten vermittelt. In 1999 kam noch mal eine überarbeitete Neuauflage, die aber mittlerweile vergriffen ist. Leider hat der Inhaber des Verlages gewechselt. Die neue "Leitlinie" ist keine Bücher mit einer Auflage von weniger als 20.000 Stck. nachzudrucken. Dies ist für die Pètanqueszene unrealistisch. Vom Autor gibt es aber Bemühungen die Rechte an seinem Buch zurückzukaufen und dieses dann in eigener Regie, mit verbesserten Inhalten und neuen Bildern,  weiter aufzulegen. Termin: Leider noch nicht in Sicht.  

 

Holger Droß/Jan-Eric Hausmann
Boule und Pétanque - Der runde Freizeitsport
Verlag: Falken 1998 Hobbyreihe Falken-Verlag
Format: 138 x 200 mm
Seiten: 96

Bezugsquelle: Vergriffen

Kommentar: Reines Anfängerbuch. Nur für reine Freizeitspieler zu empfehlen. Enthält in aller Kürze lediglich Grundtechniken und die wichtigsten Regeln. Keine Neuauflage geplant.
 

Tim und Wolfgang Endres
Bouleplätze in Deutschland
(Eigenverlag 1996)
Ein Wegweiser zu 200 Bouleplätzen, Vereinen und Spielgemeinschaften in Deutschland

Bezugsquelle: Vergriffen

Kommentar: Von diesem Buch gab es 1996 nur eine Auflage. Wäre auch heute inhaltlich überholt.

 

 

 

 

Jürgen Schoenebeck und Gigi Lawrenz (Strobl)
Ein Spiel das Spaß macht
Auflage: 90er Jahre
Seiten: 28 mit 14 Zeichnungen s/w 

Bezugsquelle: Vergriffen

Kommentar: Mal- und Bilderbuch für Kinder. Mäuse erklären kindgerecht das Spiel und die wichtigsten Regeln. Die Zeichnungen sind mit Absicht in schwarz/weiß, damit Kinder diese selbst ausmalen können.
 

 

Tobias Bungter

Wir spielen Boule
Auflage: 1993

Bezugsquelle: Vergriffen

Kommentar: Nur für blutige Anfänger und Freizeitspieler geeignet.

Kirchhoff, Eberhard
Boule spielen
Auflage: 1992

Bezugsquelle: Vergriffen

Kommentar: Klassisches Einsteigerbuch für Leute die langfristig mehr wollen. Sehr gutes Anfängerbuch. Leider keine Neuauflage geplant

 

Kirchhoff, Eberhard
Gewinnen beim Petanque (1992)

Bezugsquelle:
Vergriffen

Kommentar
: Sehr gutes Buch für Fortgeschrittene mit dem Hang zum Profi. Baut auf dem Titel „Boule-Spielen“ vom gleichen Autor auf. Leider keine Neuauflage geplant

 

Joachim Peer
Pétanque Das Boule-Spiel / Technik - Taktik - Hintergründe
(Eigenverlag 1985)

Bezugsquelle: Vergriffen

Kommentar: Keine Angaben, da dieses Buch in meiner Sammlung fehlt. Da es das einzige deutsche Boule/Pétanquebuch ist was mir fehlt: Wer es hat, nicht wegwerfen sondern mir verkaufen.

 

Hornickel, Michael
Jeux des Boules: Petanque und andere Kugelspiele.
ISBN/EAN: 3-88220-325-0
Verlag: Guhl (1981)
Gewicht: 171g
Einband: KT
Preis: EUR[D] 7,50 [1] /  

Bezugsquelle: Jede Buchhandlung mit Bestellservice

Kommentar: Erstes Buch in deutscher Sprache für Anfänger. Aus heutiger Sicht sehr oberflächlich; und sowohl inhaltlich als auch von der Aufmachung antiquiert (80er-Jahre-Stil)